Der VMWare Horizon Client

Mit dem VMware Horizon Client können Sie auf Software zurückgreifen, für die es nur eine begrenzte Anzahl an Lizenzen im FB11 gibt. Folgende Softwarepakete sind aktuell (Stand: 13.01.2017) verfügbar:


Programm Anzahl Lizenzen
ArcGIS 10 31
fsQCA unbegrenzt
Grafstat unbegrenzt
Hybrimin 15
SPSS 24 30
Idrisi Selva unbegrenzt
MS Office 2013 unbegrenzt
Minitab 16 5
Hydrus 1D unbegrenzt
Hydrus 2D 15
SigmaPlot 5
Autosketch 10 15
Zotero unbegrenzt
Citavi unbegrenzt
SAS 9.4 10

Im ITS finden Sie unter nachfolgender Adresse eine Anleitung zum Einrichten und Installieren des VMWare Horizon Clients:
ITS-Virtuelle Desktop Einrichtung
Sie können die Software auch hier herunterladen:
VMWare Horizion Client für Mac
VMWare Horizon Client für Windows
Andere Versionen für Linux und Mac finden Sie über den folgenden Link:
VMWare Horizon Client downloaden

Nach der Installation der Software und der Anmeldung mittels Ihres Uni-Accounts, erscheint folgendes Fenster:

Wenn Sie mit der Statistiksoftware SAS arbeiten möchten, wählen Sie bitte Fachbereich 11 SAS. Bitte beachten Sie auch, dass nur 10 Lizenzen für SAS zur Verfügung stehen. Nachdem Ihre Berechnung erledigt ist, sollten Sie umgehend die virtuelle Maschinen beenden.

HINWEIS:
Bitte wundern Sie sich nicht!
Mit den aktuellen Lizenzen des FB11 gibt es unter SAS keinen Excel-Import oder –Export! Sie müssen mit dem Dateiformat  *.csv  arbeiten.

Wenn Sie in der virtuellen Umgebung den Desktop öffnen, sehen Sie, warum Sie die Netzwerkverbindung brauchen:

Sie brauchen ja in der virtuellen Umgebung einen Zugang, um von dort ihre Daten zu öffnen oder abzuspeichern.
Wie kann ausserhalb des Uni-Netzwerkes auf die Software zugreifen?

Installieren Sie den VMWare Horizon Client auf Ihrem privaten PC und geben Sie die entsprechenden Zugangsdaten ein. Ist dies geschehen können Sie wie gewohnt arbeiten.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Internetverbindung mindestens die Geschwindigkeit DSL 6000 haben sollte.